Kontakt Infobox

Magento

Wir setzen Magento seit 2009, d.h. ab Version 1.3, ein und haben zahlreiche Onlineshops mit der ersten Version realisiert.
Für Shopbetreiber, die bisher mit ihrem Magento-Shop zufrieden waren oder für Händler deren Warenwirtschaftssysteme über fertige Magento-Schnittstellen verfügen, bleibt Magento weiterhin ein gute Wahl.

Magento 1.3 – 1.9

In den vergangenen Jahren war Magento unser Favorit für die Erstellung von Onlineshops. Wir haben große Onlineshops für Kunden wie Hobby Caravan aber auch kleinere wie für den Nieswand Verlag realisiert.

Die Vorteile von Magento sind die Offenheit des Quellcodes sowie die Verfügbarkeit einer großen Anzahl von Extensions, mit denen man die Onlineshops individuell anpassen kann.

Zudem bietet Magento gut dokumentierte Schnittstellen, um das Shopsystem an bestehende Warenwirtschaften und Preissuchmaschinen oder Marketplaces wie Amazon, Ebay oder Google Shopping anzubinden.

Magento 2.0

Mit der Version 2.0 wurde Magento komplett überarbeitet. Neben dem neuen responsiven Standard-Theme profitieren Betreiber seitdem von einem noch übersichtlicheren Redaktionsbereich sowie einer leichten Steigerung der Performance.

Mit der aktuellen Version 2.1 hat Magento – nach rund zwölf Monaten und einigen Anlaufschwierigkeiten – endlich einen stabilen Stand erreicht und die wichtigen Erweiterungen sind alle für die neue Version verfügbar.

Shop-Interessenten ohne Magento-Präferenzen sollten sich die Alternative Shopware ansehen, die einen ähnlichen Funktionsumfang bietet, jedoch standardmäßig bereits auf den deutschen Markt abgestimmt ist.

Hosting-Empfehlung

Magento ist ein komplexer Onlineshop und benötigt ausreichend Hardware-Ressourcen. Dies gilt insbesondere für Magento 2.0. Wenn Kunden nicht lange warten sollen, ist ein „Dezidierter Server“ eigentlich Pflicht.

Wir nutzen Cookies, um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Okay?