Kontakt Infobox

foodrespect

Microsite Corporate Design WordPress

Netzwerk für Tierschutz & Nachhaltigkeit

entdecken

Leistungen

  • Beratung
  • Gestaltung
  • Programmierung
  • Hosting

Foodrespect will Entscheider der Lebensmittelindustrie unterstützen nachhaltige Entwicklungsprozesse zu etablieren. Gemeinsam mit foodrespect haben wir eine Logo- und Designrichtung entwickelt, die mit ihrer minimalistischen und klaren grafischen Aufmachung deutlich die Sprache der „Entscheider“ spricht. Eine kleine Microsite rundet den Auftritt ab.

Die nachhaltige Produktion von Nahrungsmitteln ist Christa Langen und Stefan Johnigk ein persönliches Anliegen. Sie lieben die Kulinarik auf dem Teller – Vielfältigkeit ist bei beiden eine runde Sache. Sie fängt bei der Erzeugung an und endet mit der Explosionsvielfalt im Gaumen. Ein geschlossener, nachhaltiger Produktionskreislauf um die Lebensmittel ist ihnen wichtig und dazu gehört auch das Hinterfragen der konventionellen Tierzucht. Da diesbezüglich auch allgemein gesellschaftliche Veränderungsforderungen immer lauter werden, entstand die Idee diesen Forderungen nachzukommen. Sie möchten nachhaltigere Produktionsprozesse etablieren, indem sie privates und berufsbedingtes Wissens vereinen.

„Jede Sichtweise wird gehört und diskutiert, denn jeder ist Experte in seinem Feld und hat Wesentliches daraus beizutragen.“

foodrespect

Sie sind überzeugt, dass der Weg für eine tier- und generationengerechte Erzeugung nur gemeinsam gegangen werden kann und deshalb alle in der Produktionskette angesprochen werden müssen. Da Veränderungen am Besten am Anfang der Kette anzusetzen sind, möchten sie ihr Wissen an Handelsentscheider der Lebensmittelindustrie weitergeben und Unternehmen vernetzen.

Mit foodrespect werden die Erzeuger über tiergerechtere und emissionsärmere Produktionsweisen aufgeklärt, indem sie mit Stiftungen und Betrieben zusammenarbeiten, Workshops anbieten, die beispielsweise über Nachhaltigkeitsfallen informieren oder Unternehmen bei der Umstellung begleiten.

Das Logo als Basis fürs Corporate Design

Da vektorrausch schon einige Projekte mit Stefan Johnigk erfolgreich umgesetzt hat, kamen die Beiden mit ihrer Idee zu uns. Mit Hinblick auf die Corporate Identity wurde ein minimalistisches Logo entworfen und ein klares und übersichtliches Webdesign ausgearbeitet. Kurze und prägnante Inhalte werden in Form einer Microseite präsentiert und mit Illustrationen und Bildern stimmig aufgelockert. Das Farbsystem ist sowohl für die Verwendung in Printmedien wie auch für digitale Medien konzipiert worden, um eine gute Farbqualität, z. B. bei Visitenkarten zu gewährleisten.

Bei der Gestaltung des Logos fand ein reger Austausch statt und letztendlich trafen wir mit unserem Entwurf genau die Vorstellungen von foodrespect. Der grüne, zurückhaltende Farbton fällt ins Auge ohne plakativ zu wirken – Seriosität steht im Vordergrund und die Leitgedanken „Natur“, „Herz“ und „Kooperation“ spiegeln sich in ihm wieder.

„Wow – Sie sind ein echter Kreativer! Das merke ich Ihrem Entwurf an. Klug durchdacht, übergreifende Themen passend mit eingewoben, visuell kreativ umgesetzt. Zartere Linien, kühlere harmonisierende Farben, Formen grafisch angelehnt aufbereitet. Und sehr schön passende etwas kühlere Grüntöne! Spontan finde ich den Entwurf echt super!
Passt zur Zielgruppe in jedem Fall. Und m.E. zu Stefan und mir auch.“

Christa Langen

Ein Webdesign mit viel Weißraum lässt die Bilder großflächiger erscheinen und große Slider erzeugen Emotionen und Stimmungen. Unterstützt werden diese durch ein dezent animiertes Logo und den Parallax-Effekt. Dabei verschieben sich Elemente in verschiedene Geschwindigkeiten und bringen so Tiefe und einen kleinen 3-D-Effekt in die Bilder. Die Teambilder wurden entsprechend angepasst und erscheinen nun mit einer leichten plastischen, tieferen Beschaffenheit. Sprungmarken, Toggle und einige wenige Inhaltstypen gestalten die Microseite für den User übersichtlicher. Mastervorlagen bei den Inhaltstypen erleichtern ebenfalls die Redaktionsarbeit und die modular aufgebaute Startseite lässt mehr Handlungsspielraum z. B. für das Hinzufügen von weiteren Unterseiten.

Uns freut es besonders, dass wir den Kundenwunsch eines seriösen und professionellen Internetauftritts in vollem Umfang erfüllen konnten und wir so ebenfalls am Beitrag zum Projekt Ein Netzwerk für Tierschutz und Nachhaltigkeit beteiligt sind.

 

Wir nutzen Cookies, um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Okay?