Schlagwort: Google

Google Maps nur noch mit Kreditkarte oder Lastschrift

Mitte Juni hat Google die Nutzungsregeln für den eigenen Kartendienst überarbeitet. Google möchte zukünftig mit seinem Service mehr Geld verdienen, weswegen zwingend ein API-Schlüssel in der Webseite eingebunden sowie Kreditkarteninformationen oder eine Bankverbindung hinterlegt werden müssen.

Kosten entstehen erst ab einer gewissen Anzahl von Besucherzugriffen, die die kleinen und mittleren Webseiten nicht erreichen. Insofern bleibt der Dienst für die meisten Webseitenbetreiber weiterhin kostenlos.weiterlesen

Schlagworte: ,

Chrome blendet ab Oktober 2017 Sicherheitswarnungen ein

Webmaster, die für die Überwachung und Optimierung von Webseiten die Search Console von Google nutzen, wurden gestern  informiert, dass sie handeln sollten, falls ihre Webseite noch unter HTTP läuft., d. h. Formulardaten unverschlüsselt übermittelt werden.

Bei Webseiten, die nicht umgestellt werden, wird im Chrome-Browser ab Oktober auf allen Seiten, die Formulare beinhalten  (Bsp.: Kontaktformulare, Suchformular) ein Warnhinweis eingeblendet. Es ist anzunehmen, dass andere Browser-Anbieter nachziehen werden.weiterlesen

Schlagworte: , , ,