DSGVO – der Countdown läuft

In vier Wochen, am 25. Mai 2018, tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung DSGVO in kraft – und schlägt im nun im Vorfeld große Wellen.

Die Verordnung vereinheitlich die gesetzlichen Datenschutzrichtlinien in der EU sowie für Firmen, die in der EU geschäftlich agieren. Langfristig sollen diese Schritte zu einem ausgeglichenerem Wettbewerb sowie mehr Transparenz und Kontrolle im Umgang mit personenbezogenen Daten führen.

Im Rahmen der neuen DSGVO muss die Datenschutzerklärung der Webseite überarbeitet werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein kleines privates Blog, einen Firmenwebseite oder einen Onlineshop handelt.

Überprüft werden sollten außerdem Funktionen wie beispielsweise:

  • Kontaktformulare (Sicherheits-Captchas)
  • Newsletter
  • SocialMedia-Buttonsi
  • integrierte Webfonts
  • integrierte Videos
  • Besucherstatistiken
  • Verschlüsselung (SSL-Zertifikate)

Da jede Webseite anders ist, müssen die Datenschutzerklärungen jeweils individuell zusammen gestellt werden. Funktionen, deren Einsatz durch die DSGVO rechtlich problematisch wird, sollte man in diesem Zuge entfernen oder durch alternative Lösungen ersetzen.

Wenn Sie Unterstützung bei der praktischen Umsetzung der DSGVO benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Unser Team hat sich in den vergangenen Tagen intensiv mit den technisch relevanten Aspekten beschäftigt. Zusätzlich verfügen wir über einen Agentur-Account bei e-Recht24, durch den wir die Möglichkeit haben, individuelle Datenschutzerklärungen für Webseiten und Onlineshops zu generieren. Die generierten Datenschutzerklärungen sind kein Ersatz für eine juristische Beratung, sie decken jedoch alle relevanten Bereiche ab und sollten ausreichen, um die kritische Startphase der DSGVO ohne Abmahnungen zu überstehen.

Auch wenn die neue Verordnung in einigen Bereichen noch schwammig erscheint und Interpretationsspielräume zulässt, für die Mehrzahl der Webseiten kann man sie jedoch schon heute gut anwenden – und mit einem guten Gefühl dem 25. Mai entgegen sehen.

Schlagworte: ,