Webseite des Instituts für Klinische Molekularbiologie

Responsive Webdesign für IKMB Kiel

Nachdem wir im vergangenen Jahr bereits die Webseite für das Graduiertenkolleg RTG 1743 an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel realisierten, war nun der Hauptauftritt des Instituts für Klinische Molekularbiologie (IKMB) an der Reihe.

Die Herausforderung bei diesem Projekt bestand vor allem in der Strukturierung des großen Informationsangebotes sowie in der durchgängigen Gestaltung der einzelnen Inhaltsbereiche, die natürlich auch auf allen Bildschirmgrößen funktionieren sollte.

Webseite mit Responsive Layout und dem CMS Drupal

Nachdem die RTG 1743-Webseite bereits mit Drupal umgesetzt wurde und sich dieses im Einsatz schon bewährt hatte, war die Wahl des Content-Management-Systems schnell getroffen. Drupal bietet die perfekten Voraussetzungen für die zahlreichen, unterschiedlichen Inhaltstypen sowie die Solidität für den dauerhaften Einsatz am Institut. Darüber hinaus verfügt es über ein differenziertes Rechtesystem, mit dem man die unterschiedlichen Redakteursrollen genau definieren kann.

Beispiel einer klassischen Inhaltsseite

Auch wenn die Webseite zukünftig sicherlich mehrheitlich an Desktop-Computern betrachtet wird, so bietet sie trotzdem optimierte Layoutvarianten für die kleineren Bildschirmformate von Tablet-PCs und Smartphones. Um Platz zu sparen, kann die mittlere Spalte, die generell Zusatzinformationen oder begleitende Untermenüs beinhaltet, zusätzlich ausgeblendet werden.

Schnittstelle zur Publikationsdatenbank der Universität

Als technische Besonderheit verfügt der neue Internetauftritt über eine Schnittstelle zur Publikationsdatenbank der Universität, über die einmal täglich die veröffentlichten Publikationen importiert und den wissenschaftlichen Verfassern auf der Webseite zugeordnet werden. Auf diese Weise können die Daten weiterhin komfortabel zentral gepflegt werden und müssen nicht nochmals manuell von den Onlineredakteuren aufgenommen werden.

Alle Informationen zum Institut, Neuigkeiten und Patienteninformationen ab sofort unter:

www.ikmb.uni-kiel.de